Meister-BAFÖG wird Aufstiegs-BAFÖG

Am kommenden Montag tritt die Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) in Kraft und macht aus dem bewährten "Meister-BAföG" ein modernes "Aufstiegs-BAföG". Unter anderem steigt der maximale Unterhaltsbeitrag im AFBG für Alleinstehende von 697 Euro auf 768 Euro und damit um 71 Euro. Der maximale Maßnahmenbeitrag für Lehrgangs- und Prüfungskosten steigt von 10.226 Euro auf 15.000 Euro. Weitere Sätze, Freibeträge und Zuschussanteile werden ebenfalls erhöht.




Geförderte Beratung für bestehende Unternehmen

Durch Förderprogramme von Bund und dem Freistaat Thüringen stehen kleinen und mittelständischen Unternehmen finanzielle Unterstützung für verschiedene Beratungsleistungen zur Verfügung.

Wir helfen Ihnen, das passende Förderprogramm für Sie und Ihre Mitarbeiter zu finden. →Kontakt

Hier ein Überblick über die Programme, die für Unternehmer zur Verfügung stehen:

 

Beratungsförderung für Existenzgründer

Für Existenzgründer stehen gesonderte Programme zur Verfügung, die wir Ihnen nachfolgend zusammengestellt haben.

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gern. →Kontakt

Weiterbildungsförderung für Unternehmer und Mitarbeiter

Weiterbildung und Qualifizierung für Sie und Ihre Mitarbeiter wird in vielen Fällen gefördert. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gern auch bei der Beantragung. →Kontakt